Unsere Geschichte

Eingebettet zwischen sanften Hügeln und saftigen Wiesen in Hartl, das ist unweit von Schwertberg entfernt und doch zur Gemeinde Ried gehörend, liegt der Bauernhof. Eine große Herde Rotwild grast hinter dem Haus auf einem eingezäunten Areal und genießt nicht nur die Ruhe sondern auch den herrlichen Ausblick über das untere Mühlviertel. Der Hof ist schon in vierter Genertation in Familienbesitz. Und wird im Nebenerwerb geführt. Als zusätzliches Standbein habe ich mich auf die Vermarktung von Rotwild spezialisiert. Weil ich das was ich mache sehr gerne mache ist es naheliegend meine Produkte im eigenen Hofladen zu vermarkten. Zusätzlich biete ich noch Brot und Gebäck sowie Mehlspeisen an. Der Hofladen  ist jeden Dienstag, nachmittag ab 15 Uhr und jeden Freitag ab 13 Uhr geöffnet.